Ponybesuch im „Rosengarten“

Am 8. November stand kein Pferd auf dem Flur, aber zwei Ponys im Garten der Seniorenresidenz „Rosengarten“ in Radebeul. Benni (5 J.) und Heli (8 J.), zwei geduldige Shetlandponys aus Rosis Reitschule in Bad Sonnenland, sorgten zwei Stunden für strahlende Gesichter und viele Erinnerungen. Wer mochte, konnte die gutmütigen Tiere mit einer Möhre oder Apfelstückchen füttern und ein wenig striegeln. Gerne beantwortete Frau Andrä die vielen Fragen und erzählte über Aufzucht, Haltung und den Reitbetrieb. Denn gelegentlich müssen auch die knapp 1,10 m großen Tiere arbeiten, dann lernen Kinder auf ihnen das Reiten und den richtigen Umgang mit Pferden.